STEP 1

  • Bitte klicken Sie zuerst in Ihrer HCP Verwaltungsoberfläche unter vHost Einstellungen den Punkt SSL Zertifikate aus:


STEP 2

  • Danach klicken Sie auf den Punkt "Neu" und erhalten die Zertifikatserstellung. Danach klicken Sie beim Menüpunkt "Antrag (CSR)" auf "Neu".

STEP 3

  • Im nächsten Schritt geben Sie unter "Selbstsigniert" NEIN an und bei "Webseite (Common Name)" die gewünschte Domain, für die ein SSL Zertifikat ausgestellt werden soll. Des weiteren geben Sie Ihre persönlichen Daten an. Nach Eingabe der Daten den Vorgang mit "Speichern" beenden.



    Domainangabe

    Wenn Sie das SSL Zertifikat für Ihre Webseite benötigen, kann entweder "ihredomain.at" oder auch "www.ihredomain.at" verwendet werden. Bei Abdeckung einer speziellen Subdomain (z.B. hilfe.ihredomain.at) muss diese exakt hinterlegt werden. Für jede Subdomain wäre ein eigener CSR notwendig (ausgenommen ist www und Domain). Für die Abdeckung aller Subdomains (Wildcard SSL Zertifikat) wird vor der Domain einfach ein Stern vorangesetzt:   *.ihredomain.at

STEP 4

  • Danach erhalten Sie basierend auf Ihren Eingaben den Zertifikatsantrag (CSR). Diesen bitte notieren und an Telematica für die SSL Zertifikatsbestellung übermitteln. Danach nochmals mit "speichern" abschliessen, damit der Antrag am Server gespeichert wird ( zeitgleich wird damit auch der benötigte "Private Key" erstellt, sofern noch nicht vorhanden).



ZIEL

  • Abschliessend den Vorgang nochmals mit "Anlegen" und "Ok" abschliessen um die Daten für die Domain gänzlich abzuspeichern. Danach sollte der Eintrag wie im Screenshot mit Ihrer Domain zu sehen sein.
  • Mit der Übermittlung des "CSR" an Telematica haben Sie den ersten Schritt zu Ihrem SSL Zertifikat abgeschlossen.


Unbedingt notwendig

Es ist unbedingt erforderlich, dass für die Überprüfung eine Emailadresse (oder eine Aliasadresse als Weiterleitung) mit den folgenden Namen vor dem @ Zeichen angelegt werden: admin@ , administrator@, webmaster@, postmaster@ oder hostmaster@




  • Keine Stichwörter