Das Telematica Festnetz Internet und Telefonie Produkt "DSL Surf & Phone" ist eine Kombination aus einer Festnetz Internet Leitung und einer Telefonie Option die mittels Voice over IP (SIP Trunk) realisiert wird.

Damit Sie die Voice over IP (SIP Trunk) Telefonie Option nutzen können, erstellen wir für Sie bei der Bestellung einen "Telematica Surf & Phone SIP Trunk" und übermitteln Ihnen Ihre SIP Trunk Zugangsdaten.

Während die Festnetz Internet Leitung wie eine normale Internet Leitung genutzt werden kann, gibt es für die Telefonie Option folgende Varianten:


  • Festnetz-Ersatz
    • Sie erhalten Ihre SIP Trunk Zugangsdaten bei der Bestellung und können diese auf jedem SIP fähigen Endgerät selbst einrichten.
    • Falls Sie diese SIP Trunk Zugangsdaten auf keinem Endgerät einrichten, funktioniert Ihr SIP Trunk als Failover:
      • Alle eingehenden Anrufe werden auf eine externe Rufnummern (zB: Mobiltelefon) umgeleitet.
      • Sie haben kein Telefon-Endgerät vor Ort und können nur noch ausgehend telefonieren.
      • Es fallen für die Umleitung die selben Kosten an, wie wenn Sie ausgehend telefonieren würden.

  • AVM FRITZ!Box
    • Sie erhalten von uns eine AVM FRITZ!Box und können Ihre SIP Zugangsdaten, wie in unserer Anleitung beschrieben, auf dieser einrichten.
    • Mit der FRITZ!Box können Sie direkt die von AVM zertifizierten und hergestellten DECT Schnurrlostelefone verbinden. Diese nennen sich AVM FRITZ!Fon.
    • Alternativ können Sie an der FRITZ!Box auch direkt an den dafür verfügbaren Telefonanschlüssen ein analoges Telefon oder FAX Gerät anschließen und damit Anrufe empfangen und tätigen.
    • Achtung! Eine Fritz!Box kann bei Vectoring Anschlüssen nur noch im Routerbetrieb hinter dem Standard WLAN Router verwendet werden.

  • Analog Telefon Adapter
    • Sie erhalten von uns einen Grandstream HT812 ATA welcher mit Ihren SIP Zugangsdaten bereits von uns konfiguriert ist.
    • Am ATA können Sie dann ein analoges Telefon oder FAX Gerät anschließen und damit Anrufe empfangen und tätigen.
    • Der ATA muss an das LAN Port des Modems angeschlossen werden. Das Telefon muss am Telefonport des ATAs angeschlossen werden.

  • SIP fähiges Telefon von Telematica
    • Sie können über uns auch ein SIP fähiges Telefon beziehen. 
    • Hierfür können Sie eines folgender Geräte über uns beziehen: https://www.telematica.at/telefonie/hardware
    • Über uns bestellte Geräte werden von uns konfiguriert, sodass Sie dieses nur noch an Ihrem Modem anstecken müssen und sofort damit telefonieren können.


Welche Rufnummer erhalte ich?

Unabhängig von der Variante, für welche Sie sich entscheiden, können Sie zwischen Folgenden Arten von Rufnummern wählen:

  • Neuvergabe: Es wird Ihnen eine neue geografische oder ortsunabhängige Rufnummer von uns für Sie zugeteilt. 
  • Portierung: Bei Bedarf können Sie auch Ihre aktuelle Rufnummer zu uns portieren um Sie weiterhin verwenden.

Kann ich auch telefonieren wenn mein Internet ausfällt?

Sollte Ihr Internet ausfallen, können Sie keine ausgehenden Anrufe mehr tätigen.
Der SIP Trunk selbst verfügt über eine Failover Schaltung und erkennt, ob die FRITZ!Box, der ATA oder ein SIP fähiges Telefon am Server registriert ist. Sollte dies nicht der Fall sein, werden eingehende Gespräche auf eine vorher definierte externe Rufnummer (zB: Mobiltelefon) umgeleitet. Es fallen für die Umleitung die selben Kosten an, wie wenn Sie ausgehend telefonieren würden.




  • Keine Stichwörter