STEP 1

A1 WLAN Box ADB VV2220 - Portfreigabe einrichten, step 3

Öffnen Sie Ihren Browser. Geben Sie "10.0.0.138" in die Adresszeile ein und drücken Sie auf Enter.


STEP 2

Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein und wählen Sie "Login".


STEP 3

Klicken Sie zu Beginn bitte auf „Lokales Netzwerk“.


STEP 4


LAN: Im Bereich „LAN“ sehen Sie die mit dem Modem per Kabel verbundenen Endgeräte.
WLAN Status: Unter diesem Punkt können Sie einsehen, wie die aktuelle Konfiguration ihres WLAN aussieht.
WLAN: In diesem Bereich haben Sie die Möglichkeit, die WLAN Einstellungen an Ihre Gegebenheiten anzupassen.
Um das WLAN nun zu konfigurieren, klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf „WLAN“!


STEP 5


Beim Punkt WLAN angelangt, können Sie Ihr WLAN nun konfigurieren! Folgende Punkte können hier ausgewählt werden:

WLAN An/Aus Konfiguration: Hier kann das WLAN aktiviert oder deaktiviert werden. Man kann hier getrennt die 2,4 GHzSchnittstelle aber auch die 5 GHzSchnittstelle aktivieren und deaktivieren.

Globale WLAN Konfiguration: Unter „Globale WLAN Konfiguration“ können Sie den Funkkanal sowie die Übertragungsleistung einstellen.

WLAN SSID Konfiguration: Hier können Sie Einstellungen rund um die Sicherheit des WLAN Netzwerkes wie z.B. SSID (Netzwerkname) und den Sicherheitsschlüssel abändern.


STEP 6

In den Grundeinstellungen kann das WLAN aktiviert oder deaktiviert werden. Man kann hier getrennt die 2,4 GHz-Schnittstelle aber auch die 5 GHz-Schnittstelle aktivieren und deaktivieren.


STEP 7

Um den WLAN-Kanal zu ändern, klicken Sie bitte unter „Globale WLAN Konfiguration“ auf entweder „2,4 GHz“ oder „5 GHz“.

Je nachdem ob Sie das WLAN über 2,4 GHz oder 5 GHz verwenden, stellen Sie den gewünschten Kanal beim jeweiligen Punkt ein.


ZIEL

In der WLAN SSID Konfiguration angelangt, können Sie Ihr WLAN nun konfigurieren!

SSID Name: Hier können Sie den Namen Ihrer WLANVerbindung frei wählen. Ändern Sie dazu bitte die vorausgefüllte Bezeichnung.

Wichtig

Bitte beachten Sie, dass Sie den WLAN-Namen von beiden Schnittstellen (2,4 GHz & 5 GHz) getrennt voneinander bearbeiten können.

Verschlüsselungsart: Damit die Sicherheitseinstellungen Ihrer A1 WLAN Box optimal an die Anforderungen Ihrer PC Einstellungen angepasst werden, ändern Sie die Einstellungen bei „Verschlüsselungsart“ auf „WPA2-PSK-AES“.

Vorinstallierte WPA Passphrase: Hier legen Sie Ihr persönliches, frei wählbares WLAN-Kennwort fest. Dieses benötigen Sie jedes Mal, wenn Sie ein zusätzliches Gerät mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbinden möchten. Geben Sie dazu bitte Ihr selbst gewähltes WLANKennwort in das Feld „WPA Passphrase“ ein.

Wir empfehlen Ihnen einen 8-stelligen Wert, bestehend aus Ziffern und Groß- und Kleinbuchstaben, ohne Sonderzeichen oder Umlaute zu verwenden und klicken Sie danach ganz unten auf „Anwenden“.



  • Keine Stichwörter